Die Enz Köche


Kochen mit Nino

Am 29.07.2020 kochten wir mit dem ehemaligen Jugendhaus-Besucher Nino ein vegetarisches Gericht. Er ist 24 Jahre alt und hat eine KFZ-Lackiererausbildung gemacht und nebenher eine Ausbildung zum Tanzlehrer. Er isst sehr gerne vegetarisch. Sein Lieblingsessen sind Reiskugeln mit einer Füllung von seiner Oma. Er fühlte sich im alten Jugendhaus wohl, doch er meinte, dass für ihn die Betreuer so wie auch die Jugendlichen das Jugendhaus ausgemacht haben. Früher war das Jugendhaus, mit circa 14 Jahren, das Highlight für ihn und seine Freunde. Nino unterrichtet samstags in Pforzheim in der Innenstadt. Er bringt Jugendlichen und Kindern Hiphop bei, außerdem kann er auch leichte Breakdance-Schritte. Mit 14 Jahren hat er im Kinderzimmer angefangen zu tanzen, 2018 tanzte er sich in der Deutschen Meisterschafft auf Platz 10. Das war bis jetzt der größte Erfolg in seinem Leben. In seiner Ausbildung lernte er alle klassischen Tänze. Diese Tänze brachte er auch Schüler und Schülerinnen für, zum Beispiel, ihre Abschlussbälle bei. Tanzen ist etwas sehr tolles und seiner Ansicht nach kann jeder auf seiner Art und Weise tanzen. Vor seiner Ausbildung machte er ein FSJ im Kindergarten, da er Kinder sehr mag. Außerdem liebt er das Gefühl am Ende des Monats die Tänze an den Kindern zu sehen und die Begeisterung und die Liebe für das Tanzen. Er ist selbständig und darf überall unterrichten. Es war ein sehr nettes Gespräch und das Kochen hat sehr viel Spaß gemacht. Wir bedanken uns sehr bei Nino für den tollen Tag, das Gespräch und das er uns einen Einblick in sein Leben gegeben hat.   

 

Rezept für Pasta mit Avocadosoße und gebratener Sucuk

Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch mit einem Löffek auskratzen.

 

Mit 1-2 Zehen Knoblauch, Joghurt, Saft von einer Zitrone und Salz/Pfeffer pürieren.

Den Kern in die Soße legen (damit die Soße nicht braun wird).

 

Sucuk schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken. Chili in Ringe schneiden.

 

Sucuk in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Zwiebeln hinzugeben und kurz andünsten.

 

Mit dem Saft einer Zitrone abgießen. Chili und Petersilie hinzugeben und Pfanne vom Herd nehmen.

Pasta nach Packungsanweisung kochen.

Pasta, Suzuk und Soße mischen und ggf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viel Spaß beim nach kochen.

 

Landrat Bastian Rosenau bei den Enz Köchen

Am Mittwoch den 22.07.2020 durften wir mit Herr Landrat Bastian Rosenau kochen. Gemeinsam bereiteten wir eine Avocadosoße – mit Sucuk (eine türkische Salami) und Nudeln zu. Während dem Kochen sprachen wir über die Laufbahn von Herr Rosenau, was er an seinem Beruf als Landrat besonders mag und was seine Aufgaben sind. Er meinte, dass viel mehr junge Leute auch in die Politik gehen sollten, da es eine Generationenmischung bräuchte um alle Generationen in der Bevölkerung zu unterstützen und zufrieden zu stellen. Es war ein sehr amüsantes Gespräch und die Stimmung war locker und lustig. Wir bedanken uns sehr bei dem Herr Rosenau für den interessanten Einblick in seine Arbeit, den Besuch und das tolle Kochen.

 

Live Stream kochen, im Talk mit Frau Boch: Thema Handwerk

letzten Mittwoch durften wir mit Frau Boch (Küchenstudio Boch) Kochen.

Gemeinsam bereiteten wir trotz des nicht so sommerlichen Wetters einen Sommerlichen

Melonen - Steak Salat vor. Während der zubereitung Sprachen wir über Azubis,

die Liebe und das feuer zur Arbeit die man verichtet, und über das Handwerk allgemein.

Frau Boch machte mut den weg in das Handwerk zu wählen.

"Selbst wenn es für eine Frau in der Ausbildung gerade am, Anfang schwer wirkt - die Männlichen Kollegen wissen am Anfang auch nicht mehr."

meinte Frau Boch auf die Frage wie es für eine Frau sei im Handwerk.

Online Kochen

Am Mittwoch war es wieder soweit. Es wurde Online auf Facebook (www.Facebook.com/Enzzone) Gekocht.

Jeden Mittwoch um 17:00 Uhr wird gekocht. Jeden Mo gekommt ihr via Facebook die Einkaufsliste.

Das besondere: Ihr wisst nur was wir brauchen, aber nicht was wir Kochen.

Das geben wir erst vor Ort bekannt. Bei fast jedem Kochen laden wir einen Talkgast ein.

Diesmal im Talk - Ferdinand Krämer vom Edeka Kuhnle in Niefern.

Zusammen wurde geschnibbelt, gekocht und vorbereitet und natürlich auch... geredet.

Wir redeten über Azubis und die Möglichkeiten bei Edeka.

Wir unterhielten uns darüber was ein Azubi mitbringen muss.

"Ein Zeugniss ist wichtig klar, aber jeder dar erst einmal Probearbeiten.

Wie ist die Motivation? Wie ist die Umgangsform ? wie Passt er/sie in das Team?

Das ist ebenfalls sehr wichtig". so Krämer.

Auch unterhielten wir uns über die Regionalität bei Edeka und

erfuhren selber noch einiges wissenwertes.

Nach ca. einer Stunde war das essen dann aber endlich Fertig

und wir dürfen an dieser Stelle versichern - es roch nicht nur super, es schmeckte einfach Gigantisch.

 

An dieser Stelle noch einmal ein Riesen Dankeschön an Herr Krämer dass sie unser Talk gast wahren.

Ihr könnt das ganze nachkochen oder einfach nur anschauen unter www.Facebook.vom/EnzZone

Live Kochen mit Talk, diesmal mit:

 

Nathalie Pavan, die bereits 10 Jahre in der Offenen Jugendarbeit in Enzberg arbeitet. Um 17 Uhr ging es wieder los. Nathalie stellte sich vor und wir fingen an zu Kochen. Es gab übrigens Ananas Curry mit Tomaten couscous. Während Tobi und Nathalie alles zubereiteten und zu Kochen anfinden unterhielten wir uns über Offene Jugendarbeit, Aktionen und Corona.

 

Das Kochen machte viel spaß, und das Essen war super Lecker!

 

Wer das ganze anschauen oder sogar nachkochen möchte kann dies gerne auf unserem Facebookkanal tun:  facebook.com/EnzZone oder das nächste mal live.

 

Gekocht wird immer Mittwoch um 17:00 Uhr auf unserem Facebook Account. Wir freuen uns auf euch!

 

Live Kochen auf FB - Mit Talkgast Frau Bürgermeisterin Förster

Letzten Mittwoch war es wieder soweit.

Zusammen Kochten wir mit Frau Förster "One Pot Pasta" und redeten über das Amt einer Bürgermeisterin,

Corona natürlich über das Kochen.

Paralell Kochten unsere Teilnehmer zuhause bei sich mit. Natürlich gab es die Möglichkleit

Frau Bürgermeisterin Förster Fragen im Livestream zu stellen. Diese Möglichkeit wurde auch genutzt,

um unter anderem in Erfahrung zu Bringen ob oder wann das Freibad denn wieder aufmachen würde.

 

Auch diesen und nächsten Mittwoch werden wir sicherlich wieder kochen.

Seid doch dabei.

Unser Facebook akkound heist: facebook.com/EnzZone

Wir freuen uns auf viele leute die mit uns Live kochen.

Live Kochen Rockt!

Letzten Mittwoch gab es etwas ganz besonderes.

Unsere erste Live Koch Schow in Facebook.

Tobi unser Meisterkoch kochte bei uns im Jugendhaus und unsere Jugendlichen Kochten fleißig zuhause mit.

Die Schow machte irre Spaß - so viel Spaß das wir uns überlegen so eine Aktion Regelmäßig stattfinden zu lassen.

Die Idee - Eine Lustige Kochschow mit Gästen und einem bestimmten Thema.

Zwischenzeitlich hatten wir ca 16 Leute die unsere Schow gesehen haben. Was sich erst einmal nach nicht viel anhört war für uns der bisherige Rekord. Wir sind gespannt wie weit wir die Idee noch spinnen ;)