Neuste Berichte

Öffnungszeiten


Mo: 16:00 - 19:00 Uhr

Di:   16:00 - 19:00 Uhr

Mi:   16:00 - 21:00 Uhr

Do:  16:00 - 21:00 Uhr

Fr:   17:00 - 23:00 Uhr

(jeden zweiten Fr.)

Daten


 

 

06.12.18

Comic Zeichnen (VHS)

 

19.12.18

Geschlossen - Teambesprechung

 

21.12.18

Weihnachtsfeier

 

 



Kids Treff

Kinder von 6 - 10 Jahre haben unsere Spiel und Bastelnachmittag, Jugendliche ab 12 unser Jugendhaus. Und was ist mit den Kids zwischen 10 und 12 Jahre?

Ab sofort können die Kids paralell jeden Montag zu unseren Öffnungszeiten zwischen 16:30 - 18:30 kommen. Vor Ort wird gebastelt und gespielt.

WIr freuen uns auf euch :-)

Plätzchen backen

Ja ist denn heut schon Weihnachten? Das noch nicht aber der Dezember steht vor der Tür. Aus diesem Grund haben sich unsere Jugendlichen entschlossen Plätzchen zu Backen. Dafür kaufte Rita unsere Backfee bereits alles ein. Gemeinsam mit den Jugendlichen wurde dann der Teig hergestellt. Anschließend hieß es Ausstechen, backen und verzieren. Wir finden, das Ergebniss kann sich sehen lassen. Toll sind die ersten Plätzen in diesem Jahr in der Enz Zone geworden, und es werden sicher nicht unsere letzten sein.

Ausflug auf die Spielemesse in Stuttgart

Demokratie bedeutet Mitentscheiden - Ausflug auf die Spielemesse in Stuttgart

 

Demokratie im Jugendhaus bedeutet, dass unsere Jugendlichen Entscheidungen treffen die sie direkt vor Ort betreffen. Sie sollen Verantwortung für sich und in Teilen auch für das Jugendhaus übernehmen. Aus diesem Grund Fuhren wir am Samstag mit einigen Jugendlichen auf die Spielemesse nach Stuttgart. Vor Ort duften sie verschiedenste Spiele ausprobieren, schauen was es Neues an Karten, Brett und Gesellschaftsspielen gab und Entscheiden welche spiele wir für das Jugendhaus kaufen sollten.

 

Es wurde viel geschaut, gespielt und gerätselt welches denn die besten spiele für das Jugendhaus seien. zum Schluss entschiedenen sie sich aber für zwei Gesellschaftsspiele und zwei Kartenspiele. In den kommenden Tagen werden wir die neuen Spiele Ausprobieren.

 

Wir finden es toll das sich unsere Jugendlichen so aktiv in die Entscheidungen im Jugendhaus einbringen und mit viel Elan an dem Tag dabei waren - auch wenn manchen unsere Abfahrtszeit von 9:00 Uhr schon sehr früh vor kam ;-).

 

Wir hatten einen tollen Samstag und freuen uns auf eine klasse Woche mit coolen spielen.

Alle ins Gold

"Alle ins Gold" hies es am vergangenen Freitag. Gemeinsam mit den Jugendlichen aus dem Bogenkurs fuhren wir nach Bretten zu dem Bogenschützen Verein. Um 17:15 wahren wir bereits in Bretten. Nach einigen erklärungen bekam jeder von uns einen Bogen.

Da es bereits schon Dunkel war schossen wir bei Flutlicht. Geschossen wurde auf Scheiben. Jeder durfte seine Entfernung wählen. Dann ließen wir die Pfeile Fliegen.

Um 19:00 Uhr machten wir uns dann wieder nach Abgabe der Bögen auf den Heimweg.

Es hat wirklich Spaß gemacht und war sicher nicht das letzte mal das wir dort wahren.

Spiel und Bastelnachmittag

Spiele und Bastelnachmittag

Vergangenen Freitag veranstalten wir unseren Spiele und Bastelnachmittag. Ca 60 Kinder fanden sich bei uns ein um gemeinsam zu Singen, zu spielen uns zu Basteln. Passend zur Jahreszeit konnten die Kinder Lustige Drachen basteln. Bei der gestaltung war der Phantersie keine grenzen gesetzt. Während die einen mit Streifen verziert wurde bekamen die anderen komplette Gesichter. Die Kinder die mehr Action wollten durften während dessen hinaus gehen und Fußball oder Tierfangis spielen. Während dessen wurde im Gebäude Topfschlagen gespielt.

DIe Kinder wahren begeistert und freuen sich bereits jetzt auf den 14.12.18 wenn es wieder heist... Spiel und Bastelnachmittag im Jugendhaus.

Ein Großer Dank geht an alle Ehrenamtlichen ohne die wir des Tollen Nachmittag gar nicht ausrichten könnten.

Ihr seid echt Klasse ;-)

Ausflug nach Disneyland Paris

Am vergangenen Freitag ging es los. Breits um 23:30 Trafen sich die Jugendlichen mit den Jugendpflegern aus Maulbronn und Niefern-Öschelbronn im Jugendhaus Enz Zone. Kurz wurde noch einmal alles gecheckt und alle Jugendlichen auf den neusten Stand gebracht. Um 0:30 kam dann bereits der Bus der uns abholte. Nach der Platzsuche und dem gemütlich machen ging es dann auch schon los in Richtig Paris.  Nach einer Nacht in der jeder zumindest etwas schlaf bekam kamen wir gegen ca. 8:00 Uhr in Disneyland an. Zeit genug noch weiter zu schlafen, denn der Park Öffnete erst um 10:00 Uhr. Um 9:30 ging es dann schließlich richtig Park. Nach ein par Organisatorischen Sachen durften unsere Jugendliche den Park in vierergruppen erkunden. Während die einen zuerst zu den Achterbahnen stürmten erkundeten die anderen gemütlich den Park. Anzugspunkt war natürlich das Schloss das auch sofort mehrfach Fotografiert wurden. Unsere Jugendlichen hatten jede Menge Spaß.

 

Gegen 18:30 trafen wir uns schließlich wieder am Ausgang. Gemeinsam liefen wir zum Bus und fuhren los. Unsere Jugendlichen wollten nur noch eins…. Vieeel Schlafen und genau das taten sie auch im Bus.

 

Wir freuen uns das der Ausflug unseren Jugendlichen so viel Spaß gemacht hat und wir freuen uns bereits auf den nächsten Ausflug… Woher der dann geht?. Lasst euch überraschen 😊

 

Feuerwehr im Jugendhaus

Was ist denn da passiert. Die Feuerwehr am Jugendhaus? Keine Sorge es gab Grund zur Entwarnung. Wir hatten vergangenen Freitag unseren Spiel und Bastelnachmittag. Über 40 Kinder folgten dem Aufruf von uns und der Feuerwehr Niefern-Öschelbronn. Vor Ort ging es erst einmal in einem Kreiß los. Wir sangen verschiedene Lieder und besprachen was die Kinder alles machen konnten. Neben dem Basteln eines Feuerwehrbootes und eines Feuerwehrmännchens bekamen die Kinder einen Feuerwehrausweis. Mit diesem durften sie an verschiedenen Stationen ihr können unter Beweis stellen. Sie durften Schlauchkegeln, Asterix aus dem Rauch retten, mit dem Schlauch einen Ball über Hindernisse in einen Mülleimer spritzen, Pylonen mit dem Schlauch abschießen und mit dem Feuerwehrauto fahren. Anschließend wahren sie (fast) komplett ausgebildete Feuerwehr Frauen und Männer. Jeder der seinen Pass voll hatte durfte diesen gegen eine kleine Belohnung an der Theke einlösen.

 

Den Kids hat der Tag wahnsinnig Spaß gemacht. Vielen Dank an alle Ehrenamtlichen ohne die wir diesen Spiel und Bastelnachmittag nicht auf die Beine stellen könnten.

 

Ein Speziellen Gruß geht an die Feuerwehr Niefern-Öschelbronn die mit viel Freude diesem Tag mitgestaltet haben. Vielen Dank Jungs 😉

 

Spiel uns Bastelnachmittag

Spiel und Bastelnachmittag

 

Letzten Freitag war es wieder soweit. Unser Spiel und Bastelnachmittag fand statt. Zu beginn wurde gemeinsam gesungen. Anschließend durften die Kinder entscheiden was sie machen möchten. Während die einen draußen Sport machten bastelten die nächsten kleine Monster.  Bei den Monstern war erlaubt was gefällt, so kamen eine menge bunter kleiner Monster zusammen. Die anderen Kinder spielten verschiedene Kinderspiele bzw. spielten draußen auf dem Balkon mit unseren Riesen Bausteinen. Zuerst wurden zwei Häuser gebaut die später allerdings schnell zur einer Riesigen Burg zusammengeschlossen wurden.

 

Die Kinder hatten sehr viel Spaß und wir alles freuen uns bereits auf das nächste Mal.

 

Ein Liebes Herzliches Dankeschön geht an alle Ehrenamtlichen Helfer die uns bei dem Angebot unterstützen!!!

 

Vielen Dank, ohne euch währe der Spiel und Bastelnachmittag gar nicht möglich.

 

Haarwachs selber machen

 

Am vergangenen Donnerstag durften unsere Jugendlichen Haarwachs selber herstellen. Gemeinsam wurde Sheabutter im Wasserbad zum schmelzen gebracht. Anschließend durfte jeder selber entscheiden wie Feste sein wachs werden sollte. Je nach dem wurde mehr oder weniger Bienenwachs in das Gefäß gegeben. Anschließend musste gewartet werden bis sich das Wachs und die Butter miteinander vermischten. Anschließend durften die Jugendlichen aus mehreren Duften wählen und sich so ihren eigenen Duft des Haarwachses selber mischen.

 

Eine tolle Aktion die unsere Jugendlichen begeisterte.

 

Geocaching

 

Schon lange geplant, am Mittwoch gegen 17:30 war es dann soweit. Wir waren Geocachen.

 

Beim Geocachen werden mit Hilfe von Koordinaten so genannte Caches gesucht – meist kleine verstecke mit Log buch zum Eintragen. Zu beginn trafen wir uns mit Daniel – der das ganze Organisiert hat – um 17:30 am Friedhof in Niefern. Zu beginn gab es eine Kleine Gesichte einer Hexe die uns zu ihrem Geburtstag einladen wollte. Damit aber nicht jeder kommt hatte die ihren Aufenthalt in Rätzeln und Koordinaten versteckt. Es war also Hirnschmalz angesagt. Los ging es zur ersten Koordinate. Dort angekommen musste eine Zahl gesucht und verrechnet werden um an die nächste Koordinate zu kommen.

 

Nach hin und her rechnen und mehreren Ergebnissen ging es weiter zur nächsten Koordinate. Vor Ort war gab es ein kleines versteck das uns wiederum zur nächsten Koordinate verhalf. Vor Ort mussten wir drei weitere verstecke finden und Rätzel lösen bevor es zum Final Catch ging.

 

Tief im Wald fanden wir das versteck der Hexe. Vor Ort war eine Box versteckt in der sich Gummibärchen und andere Süßigkeiten für die Teilnehmer als Belohnung befanden.

 

Es hat den Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht, und es wird sicher nicht der letzte Catch sein den wir gesucht und gefunden haben.

 

Ferienbetreuung in der Enz Zone

 

 

„Weltraum in der EnzZone“

 

 

 

 

 

In den Sommerferien wird vom 20.08.18 bis zum 24.08.18 in der EnzZone ein Ferienprogramm stattfinden.

Dieses Angebot ist für Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren.

Ein tägliches Betreuungsprogramm zu dem Wochenthema „Weltraum“ bietet von 7:30 bis 13:30 ein abwechslungsreiches Angebot. Egal ob gemeinsam Spielen, Toben, Basteln oder ein bisschen in der Lese- und Hörbuchecke entspannen, für jeden ist etwas dabei.

Für die Pause sind ausreichend Getränke Vorort, auch ein kleiner Snack in Form von Obst wird bereitgestellt. Allesweitere an Vesper bitten wir den Kindern mit zu geben.

Anmeldefrist ist der 13. August und die Anmeldekosten sind 40 Euro pro Kind. Die Maximalteilnehmerzahl ist aus personellen Gründen auf 15 Plätze begrenzt. Es gilt das Windhundprinzip, wer zuerst kommt hat den Platz.

Bitte melden sie ihr Kinder über die Online Anmeldung des Kinderferienprogrammes an: https://niefern-oeschelbronn.feripro.de/

 

Kino im Jugendhaus

Am Freitag den 17.08. hieß es – Kino im Jugendhaus. Nach dem das letzte Mal unsere Jungs die Filme aussuchen durften wahren diesmal unsere Mädels dran. Das highlight war die Popcorn Maschine die uns Gastro Goll freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Hierfür noch einmal ein herzliches danke. Das Popcorn hatte Kino Qualität und unsere Jugendlichen konnten nicht genug davon bekommen😉

 

Action im Käfig

Am 17.08 um 16:00 Uhr war es soweit. Um 16:00 Uhr trafen sich alle die Lust hatten auf Action im (Sport) Käfig. Ca. 15 Kinder fanden sich dort ein. Dann ging es los. Gestartet wurde auf Grund des Wetters mit Wasserbombenspielen. Diese kamen super bei den Kids an, die sich über die kleine Erfrischung freuten. Anschließend gab es noch verschiedenste Gruppenspiele. Schließlich wurde die Spiele Kiste geöffnet. Die Kinder Durften sich verschiedene Outdoorspiele ausleihen und vor Ort Spielen. Ob Fußball, Tischtennis, mit Wurfringen oder Minigolf. die Auswahl war groß.

 

Viel zu Schnell ging die Zeit dann auch wieder vorbei. Die Kinder halfen noch beim Aufräumen, dann war diese tolle Aktion auch schon leider beendet.

 

Es hat uns gefreut, dass die Aktion den Kids so sehr gefallen hat. Es wird sicher nicht die letzte Aktion sein.

 

Kristalle züchten

Am 16.08 um 14 Uhr war es soweit. 9 Kinder kamen in die Enz Zone zum Kristalle züchten. Nach der Begrüßung ging es in den bereits gerichteten Raum. Es wurde erklärt was die Kids heute machen werden und wie man Kristalle züchtet. Die Kinder konnten ihre eigenen Salzkristalle züchten. Da diese jedoch zum wachsen etwas brauchen durften sie anschließend Zuckerkristalle anmalen. Die sahen wirklich klasse aus!

 

Am Ende durfte jeder eigene Kristalle mit nach Hause nehmen.

 

Es war eine tolle Aktion die allen beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat.

 

Badebomben selber machen

Am 13.08 um 14:00 uhr war es soweit. 10 Kinder meldeten sich für das Programm „Badebomben selber herstellen“ in der Enz Zone an. Nach einer Begrüßung und spielen zum Kennenlernen ging es anschließend in den vorbereiteten Raum. Neben verschiedenen Schüsseln standen allerlei Utensilien herum. Es wurde erklärt wie Badekugeln gemacht werden und wie sie gestaltet werden können. Dazu gab es verschiedene Blumen, Farben und Düfte. Die Kinder mixten alles zusammen, nahmen die verschiedensten Farben, Düfte und Blumen und Pressten die Masse zu Badebomben.

 

Es kamen die schönsten Badebomben heraus und die Kids hatten sichtlich Spaß. Wir fanden die Aktion echt toll und werden sie nächstes Jahr sicherlich wiederholen 😉