Neuste Berichte

Öffnungszeiten


Mo: 16:00 - 19:00 Uhr

Di:   16:00 - 19:00 Uhr

Mi:   16:00 - 21:00 Uhr

Do:  16:00 - 21:00 Uhr

Fr:   17:00 - 23:00 Uhr

(jeden zweiten Fr.)

Daten


 

21.06.19 Offener Freitag

28.06.19 Spiel und Bastelnachmittag

05.07.19 Offener Freitag

19.07.19 Offener Freitag

24.07.19 Jugendsprechstunde Frau Bürgermeisterin Förster

26.07.19 Spiel und Bastelnachmittag - Kick off  - Sommerferienprogram

 

 

 

 

 



Komm mit mir in's Abenteuerland...

am Freitag den 28.06.19 von 15:00 . 17:00 Uhr
für alle Kids zwischen 6 und 10 Jahren.

Wir freuen uns auf euch !!!

Jugendsprechstunde am Mittwoch den 29.05.19

Am vergangen Mittwoch war Jugendsprechstunde mit Frau Bürgermeisterin Förster im Jugendhaus Enz Zone.

Gemeinsam mit unseren Jugendlichen machten wir Maultaschen selber. Die Zubereitung machte möchtig Spaß.

Die Maultaschen konnten sich nicht nur sehen lassen sondern schmecken auch super lecker. Während des Angebotes

hatten die Jugendlichen die Zeit mit Frau Bürgermeisterin Förster ins Gespräch zu kommen.

Was stört sie an Niefern-Öschelbronn? Was ist gut, wie leben Jugendliche in Niefern-Öschelbronn auf?

Nach dem Gemeinsamen Kochen wurde noch ein Par Runden Billard gespielt.

Den Jugendlichen hat der Besuch sehr gefallen, zeigt es ihnen doch das sie etwas wert sind

wenn die Bürgermeisterin sie Besuchen kommt.

 

Die nächste Jugendsprechstunde findet am Mittwoch den 24.07.19 statt.

Also schon mal in den Terminer eintragen ;-)

Spiel und Bastelnachmittag - Bücherrei Special

Unsere Bücherrei wird dieses Jahr 10 Jahre alt. Zeit zu Feiern!

Und zwar mit einem ganz besonderen Spiel und Bastelnachmittag der letzte Woche stattfand.

Zu beginn wurde mit unseren ca. 55 Teilnehmern nur ein Lied gesungen. Das hatte seinen Grund.

Denn wir hatten unsere drei Frauen die sonst in der Bücherrei tätig sind zu unserm Nachmittag eingeladen.

Im Kreiß noch laß Frau Barkhoff einen Ausschnitt aus einem Buch in dem es um einen ganz besonderen Hund ging.

Ca. 15 Min hörten die Kinder gespannt zu. Anschließend hatten sie die Möglichkeit hinaus zu gehen um Sport zu machen,

sich ein Buch zum Lesen aus zu leihen oder sich an einen der insgesammt drei Stationen Geschichten vorlesen zu lassen.

Ebenfanns durften die die Kinder Kratiev werden in dem sie einen Hund malen durften.

Die Bilder wurden gesammelt und werden in der nächsten Zeit in der Bücherrei aufgehängt werden.

Dann wird ein kleines Komiete drei Bilder heraus suchen. Diese Drei Bilder werden jeweils mit einem

Buch Prämiert.

Gegen Ende wurde drausen noch ein gemeinsamer Abschluss mit dem Schwungtuch gemacht wobei unsere Kinder

viel Freude hatten.

Ein riesiges Danke geht an Frau Barkhoff und das ganze Bücherrei Team die diesen Nachmittag für die Kids

wirklich toll durch ihre Leseinseln gestaltet haben.

Ebenfalls ein riesiges Danke geht an alle Ehrenamtlichen die bei unserm Spiel und Bastelnachmittag dabei sind.

IHR SEID KLASSE - DANKE :-)

Wir freuen uns bereits auf das nächste mal

Basteln zum Muttertag

Diesen Mittwoch hieß es für unsere Kids zwischen 10 und 12 Jahren - Basteln ist angesagt.

Gemeinsam wurden Herzen und kleine Schatullen gebastelt.

Den Kids hat die Aktion richtig Spaß gemacht.

 

Unser Angebot für die 10 - 12 Jährigen findet übrigends immer Montags zwischen 16:30 und 17:30 statt.

Wir freuen uns auf euch :-)

#Wahlen2019

Ja es ist bald soweit. Die Gemeinderatswahlen 2019 stehen an.

Als Jugendhaus haben wir uns Gedanken gemacht wie wir Jugendliche Informieren können - Ohne sie mit zu viel Infos zu erschlagen.

Was Interesiert Jugendliche überhaupt? Was wollen sie über die künftigen Gemeinderäte wissen?

Mit unserem Team haben wir einen Steckbrief und Fragen für die künftigen Gemeinderäte vorbereitet.

Von einigen bekam wir bereits einen Steckbrief zurück.

Durch die gesammelten Steckbriefe können sich die Jugendlichen sich nebenbei Informieren und sich

einen Eindruck über die Kanidaten machen. Quasi Wahl info 2 go.

Wir hoffen zwar es werden noch ein Par Steckbriefe mehr, für den Anfang haben die Jugendlichen

aber immerhin ein par zukünftige Gemeinderäte über die sie sich informieren können.

Bücherrei Special - Kinder und Bastelangebot

Unser Bücherei wird 10 Jahre alt. Aus diesem grund wird es ein Bücherrei Special geben.

Ihr könnt euch Bücher zum Lesen vor Ort ausleihen, bekommt an verschiedenen Stationen vorgelesen,

könnt etwas zu Büchern Basteln und Malen oder einfach drausen Sport und Spiele machen.

Alle Kinder zwischen 6 und 10 Jahren dürfen an dem Angebot teil nehmen.

 

Wir freuen uns auf euer kommen :-)

Einmal zum Himmel und zurück… (Kindernachmittag)

 

Letzten Freitag den 22.03.19 war es wieder soweit. Unser Spiel und Bastelnachmittag fand statt. Ca 50 Kinder besuchten hierfür die Räumlichkeiten des Jugendhauses. Nach dem gemeinsam gesungen wurde durften die Kinder in Gruppen gehen. Hierbei konnten sie wählen zwischen Sport, Spielen und Papierflugzeuge basteln. Besonders im anmalen der Papierflieger gaben sich dir Kids richtig Mühe denn es gab drei Urkunden. Einmal für den Flieger der am weitesten Flog, einfach für den Flieger der sich am längsten in der Luft hielt und einmal für den Schönsten Gestalteten Flieger. Die ersten beiden Urkunden wahren nach einem Flugwettbewerb schnell ermittelt. Die Urkunde für den Schönsten Flieger war allerdings wesentlich schwieriger denn alle Kinder hatten sich richtig Mühle gegeben. Also wurde kurzerhand die Urkunde zerrissen und alle zum Sieger erklärt. Jeder der sich so Mühle gegeben hat bekam eine Kleinigkeit.

 

Zum Schluss gab es noch Tolle spiele mit dem Schwungtuch was den Kindern mächtig Spaß machte.

 

Dann war aber auch schon wieder Abholzeit.

 

Uns hat es mächtig Spaß gemacht und wir weißen darauf hin, dass der nächste Spielen und Bastelnachmittag bereits nächste Woche am 05.04.19 stattfinden wird.

 

 

 

Ein Herzliches Danke geht an alle Ehrenamtlichen ohne die dieser Spiel und Bastelnachmittag nicht Möglich gewesen wäre. Ihr seid die Besten, vielen Dank 😊

 

Teamtreff vergangenen Mittwoch

Am vergangenen Mittwoch war das Jugendhaus geschlossen. Der Grund? Wir hatten mit unseren Jugendlichen eine tolle Teambesprechung.

 

Zu beginn machten wir uns Gedanken zu dem Thema Gemeinderatswahl. Die Aufgabestellung für die Jugendlichen: Überlegt euch Fragen, was würdet ihr gerne von den Kandidaten wissen?

 

Fragen wie: Sind sie verheiratet? Haben sie Kinder? Wurden ebenso gefunden wie: Wie stehen sie zum Jugendraum/ Jugendarbeit?

 

Die Fragen werden wir zu einem Steckbrief zusammentragen den die Kandidaten dann ausfüllen können. Diese sollen dann im Jugendraum aufgehängt werden so das sich Jugendliche/ Erstwähler ganz ungezwungen und nebenbei mit dem Thema Wahl beschäftigen können.

 

Anschließend wurden noch andere Jugendinterner Themen erarbeitet.

 

Um 19:00 Uhr wahren wir mit dem Erarbeiten am ende und die Pizza wurde geliefert.

 

Nach einem leckeren Essen wurden noch zur Stärkung des Teams verschiedene Erlebnispädagogische spiele gespielt.

 

Um 21:00 Uhr war unser Produktiver Teamtreff dann auch zu ende.

 

Schön wie unsere Jugendlichen mit geplant haben und den Tag über bei der Sache wahren.

 

Es ist schön das wir mehrere Jugendliche haben die sich für das Haus und die Arbeit mit verantwortlich fühle.

 

 

 

Team…. Ihr seid Klasse 😉

Spiel und Bastelnachmittag am 22.03.19

AM 22.03.19 laden wir alle Kinder zwischen 6 und 10 Jahren in due Räumlichkeiten unseres Jugendhauses ein.

Von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr findet unser Spiel und Bastelnachmittag statt.

Wir freuen uns darauf mit euch zu Singen, zu Basteln und Sport zu machen.

Auserdem dürft ihr abgefahrene Flieger basteln.

Zum schluss gibt es auch noch einen Wettbewerb.

Wer wohl den Schnellsten, den Schönsten oder den Flieger bebastelt hat der am längsten in der Luft bleibt?

 

Lasst es und am 22.03.19 gemeinsam beim Spiel und Bastelnachmittag heruas finden.

WIr freuen uns auf euch!

 

Besuch im Evang. Kindergarten Niefern

 

Am vergangenen Donnerstag besuchte Rita Talmon, Jugendhaus Mitarbeiterin in der EnzZone Niefern, die Vorschulkinder des Evang. Kindergartens in Niefern

 

und las ihr Lieblingsbuch "Der dicke fette Pfannenkuchen" vor. Von den 21 Vorschulkindern kannten 3 Kinder bereits die Geschichte, die gleich aufgeregt vom Pfannenkuchen erzählen wollten. Während des Vorlesens war es mucksmäuschenstill und die Kinder waren fasziniert von der Geschichte. Bei den Namensbezeichnungen wie Kuh Muh, Hase Nase, Maus Raus, Gockel Jockel oder Schwein Rein lachten die Kinder herzhaft bis die Geschichte am Ende von den drei armen Kindern handelte, von denen sich der Pfannenkuchen aufessen lies und dabei die Kinder nachdenklich und ganz ruhig wurden.  Ein großes Lob fürs Zuhören und einen Luftballon sowie ein Armbändchen von der EnzZone erhielten die Kinder von Rita.

 

Außerdem wurden alle Kinder herzlich eingeladen, das EnzZonen-Team am nächsten Kinderspielnachmittag, am 22. März von 15 - 17 Uhr, kennenzulernen.  Wir freuen uns auf Euch! Ben, Tobi, Rita und noch viele weitere Helfer. R.T.

 

 

In unserem Projekt geht es darum den Kindern bereits früh möglich eine Möglichkeit des Offenen Treffs vor zu stellen. In diesem Fall ist das unser Spiel uns Bastelnachmittag an den alle Kinder zwischen 6 und 10 Jahren teilnehmen dürfen.

 

Für Kinder von 10 – 12 Jahren haben wir unseren Kids Treff der immer montags von 16:30 – 18:30 stattfindet.

Ab 12 Jahren dürfen die Kids dann ganz normal in den Jugendraum kommen.

 

Mit dieser möglichkeit möchten wir Kinder ab dem Kindergarten die Möglichkeit bieten unsere Einrichtung kennen zu lernen, Freunde zu treffen und Spaß zu haben.

 

Faschings-Stimmung beim Spiel-und Bastelnachmittag

Ein toller Spiel-und Bastelnachmittag fand am vergangenen Freitag, den 22. Februar, in der EnzZone in Niefern statt. Über einen Besucherrekord von über 70 Kinder, im Alter zwischen 6 - 10 Jahre, freute sich das EnzZonen-Team mit seinen vielen fleißigen Helfern. Unter dem Motto „Fasching Special“ kamen viele Kinder verkleidet z.B. als Hippie Mädchen, Schmetterlinge, Feen, Vampire, Cowboys oder Bat mans in die EnzZone. Wer noch nicht verkleidet war konnte sich eine Faschingsmaske oder einen kleinen Faschingshut basteln. Auch unsere beiden Schminkdamen, Doreen und Nilofar, hatten alle Hände voll zu tun. Der Andrang an unserem Schminkstand war so groß, dass leider nicht alle Kinder geschminkt werden konnten. Lustig ging es bei unseren Spielen zu, bei denen es wieder kleine Preise zu gewinnen gab und wer lieber im Freien mit Tobi toben wollte, durfte dies natürlich auch. Viel Spaß hatten die Kinder wieder mit unserem großen Fallschirmtuch, das den heftigen Sturmbewegungen und den vielen Luftballonen standhalten mußte.
Nach ca. 2 Stunden ausgelassener Faschingsstimmung versammelten sich alle Kinder und Helfer/innen zum Abschiedslied und alle Kinder durften einen Luftballon auf den Nachhauseweg mitnehmen. Auf den nächsten Spiel-und Bastelnachmittag mit euch, der noch vor Ostern stattfinden wird, freut sich euer EnzZonen-Team. R.T.

 

Dart Turnier

Am Mittwoch hieß es wieder "Dart Turnier in der Enz Zone. 10 Jugendliche meldeten sich dafür an.

Diese wurden in zwei Teams geteilt. Gespielt wurde nach den Regeln "301 Elemenation". Einer nach sem anderen Jugendlichen flog raus

und schließlich hatte jedes Team einen Gewinner.

Dann kam es zum Show down. Die jeweiligen Gewinner der Gruppen spielten gegeneinander und drum herum fieberten ca. 15 Jugendliche mit.

Nach ca 5 minuten stand der Gewinner dann fest er der sich über ein Getänk und eine Pizza freuen durfte. Der zweite gewinner durfte immerhin noch über ein Getränk freuen.

Es war ein toller Abend und eines ist klar.... das Turnier muss bald wiederholt werden ;-)

Spiel und Bastelnachmittag: Faschingsspecial

Nächsten Freitag am 22.02.19 ist es wieder soweit. Unser Spiel und Bastelnachmittag findet statt.

Diesemal wurd unser Thema Fasching sein. Gemeinsam werden Lustige Masken gebastelt, es wird gesungen, gespielt

und gelacht werden. Ihr könnt Freunde Treffen und euch gemeinsam Schminken lassen.

Gerne dürft ihr auch verkleidet kommen,

Wir freuen uns auf euch und auf eine tolle Stimmung in den Räumlichkeiten des Jugendhauses Enz Zone.

Präventionstag der Kirnbachschule in dem Jugendhaus

Am vergangenen Mittwoch hatte die Kirnbachschule Niefern ihren Präventionstag zu Thema "Medien".

Im Jugendhaus besuchten uns 3 Fünfte Klassen. Unser Thema: Fake News.

Zu beginn gab es einen eigenen Fake Artikel.... "Waaas, die schule muss geschlossen werden...?"

Nein zum Glück nicht. Es Handelte sich ja nur zum glück um ein Fake News Artikel.

Doch wie können wir solche Artikel erkennen?

Die Kinder durften mit ihren Handys drei "News" Checken und schauen ob es sich dabei um einen Fake handelt.

Quellencheck, woher stammt die Info?

Haben noch andere Seiten über das selbe berichtet?

Befrage einen Experten!

Wer ist der Autor? Was könnte er damit bezwecken?

Nach ca. einer Stunde wurde besprochen. So manche Gespräche waren wirklich Spannend und wir hoffen

die Kids können nun etwas besser hinter das Phänomen Fake News blicken und wissen wie sie

die Fakten Checken.

 

Es war ein toller tag mit Spitze Klassen :-)

Waffelbacken in der EnzZone

Gleich an zwei Nachmittagen, zwischen 16 - 18 Uhr, verwandelte sich unsere EnzZonen-Küche in eine Waffelbäckerei.
Ein richtiges „Waffelfieberbacken“ brach unter unseren Jugendlichen, die in mehreren Gruppen eingeteilt waren, aus. So wurde in unserer Backstube zunächst ein süsser Waffelteig hergestellt, der dann in drei Waffeleisen ausgebacken wurde. Die frischgebackenen Waffeln wurden danach mit Puderzucker bestreut. Die vielen fleißigen Bäcker/innen hatten außerdem großen Spaß beim Einfärben der Waffeln mit Lebensmittelfarbe. So entstanden rote, blaue, grüne und auch schwarze Waffeln, die natürlich genauso köstlich schmeckten wie die ganz normalen Waffeln. Vom Duft der Waffeln angezogen kamen immer mehr Jugendliche in die EnzZone um die Waffeln zu probieren. Im Nebenzimmer war ein Tisch mit Tellern eingedeckt und alle saßen gemeinsam zusammen und verzehrten die Waffelherzen mit Nutella und Banane, Apfelmus oder Marmelade. Auch beim gemeinsamen Aufräumen und Spülen zeigten sich unsere Jugendlichen bereit Mitzuhelfen. Nach diesem großen Backinteresse freuen wir uns, weiterhin mit euch, Waffel oder Pfannkuchen, auch mal herzhaft, zu backen. R.T.