Schirmherren:



Mühlacker

Herzlich willkommen in Mühlacker!


Zum Jugendfestival auf unserem Festplatz heiße ich alle ganz herzlich in Mühlacker willkommen. So unbeschwert sich das Motto „Viva La Summer“ auch anhört – es steckt sehr viel Arbeit dahinter.

Mein Dank gilt deshalb allen, die an der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung Anteil haben.

 

Das Konzept „von Jugendlichen – für Jugendliche“ bürgt für Qualität und sorgt dafür, dass der Publikumsgeschmack getroffen wird. Ich wünsche allen Jugendlichen und Junggebliebenen viel Spaß und interessante Begegnung auf dem Festival in Mühlacker.


Ötisheim

Ich unterstütze Viva La Summer weil ich es super finde, dass dabei so viele Jugendliche zusammenarbeiten und ich total begeistert bin, wieviel dabei erreicht wird.

Es ist schön zu sehen, wie junge Leute sich engagieren und Verantwortung übernehmen.

 

Werner Henle, Bürgermeister


Maulbronn

Viva la Summer – eine recht „unorthodoxe“ Kombination zweier Weltsprachen … aber schließlich ist ja auch das damit bezeichnete Musikfestival etwas mit Ausrufezeichen Versehenes: Ein Rock-Liveact FÜR junge Leute VON jungen Leuten!
Bei der Premiere 2012 in „Aizâ“ schon sehr beachtlich (wenn auch im Regen ein wenig „abgesoffen“), schickt sich die 2013er Auflage Zwo in Mühlacker an, noch eins drauf zu setzen.


Wenn ein so gutes Angebot für so viele „Kids“, Jugendliche (und andere Junggebliebene) von so vielen jungen Leuten mit so viel Engagement gemacht und von so qualifizierten Jugendpflegern begleitet wird – warum sollte man das nicht unterstützen!?!
Maulbronn und ihr Schultes tun es herzlich gerne. 

 

Andreas Felchle, Bürgermeister


Besonderer Dank gilt hiermit den beteiligten Bürgermeistern sowie Angestellten der Gemeinden.

Ohne diese Unterstützung und diverse Genehmigungen wäre unser Festival nicht durchführbar.